Bei Philanthropie geht es nicht darum, Geld zu geben, sondern Probleme zu lösen. Auch wenn es gut gemeint ist, so ist die Idee, einen Scheck auszuschreiben und es „Philanthropie“ zu nennen, extrem kurzsichtig und greift unglücklicherweise grassierend um sich.

Im Gegenteil: Philanthropen sollten wie Unternehmer denken und über gesellschaftliche Herausforderungen als eine Chance, große Unternehmen zu schaffen, nachdenken.

Wahre Philanthropie erfordert eine disruptive Denkweise, innovatives Denken und eine Philosophie, die von unternehmerischen Einsichten und kreativen Möglichkeiten getragen wird. Kurz: Philanthropie braucht Disruption. Diese disruptive Denkweise hängt von einer Praxis der unternehmerischen Philanthropie ab, die darauf ausgerichtet ist, Innovation zu unterstützen, die nachhaltige, blühende Ökonomien in Gemeinschaften mit dramatischen Bedürfnissen produziert. Dazu braucht es dauerhafte Lösungen, große Träume skalierbare Lösungen für globale Märkte und die Fähigkeit, großartige Teams zu bauen.

Unternehmerische Philanthropie ist nicht nur eine Philosophie oder ein Traum. Sie ist das Versprechen, dass Philanthropie dann in ihrem besten Sinne gelebt wird, wenn sie auf unternehmerische Lebensfreude und Agilität gebaut ist. Investoren haben Recht, wenn sie von jedem Unternehmen, in das sie investieren, verlangen, sich selbst zu tragen, und das selbe sollten wir von Philanthropie erwarten, die dauerhafte Wirkung haben will. 

http://www.neues-stiften.de/wp-content/uploads/2013/05/tunnel-823617_1920-940x625.jpghttp://www.neues-stiften.de/wp-content/uploads/2013/05/tunnel-823617_1920-300x300.jpgGastautorStrategieUnternehmenPhilanthropen,Philanthropie
Bei Philanthropie geht es nicht darum, Geld zu geben, sondern Probleme zu lösen. Auch wenn es gut gemeint ist, so ist die Idee, einen Scheck auszuschreiben und es „Philanthropie“ zu nennen, extrem kurzsichtig und greift unglücklicherweise grassierend um sich. Im Gegenteil: Philanthropen sollten wie Unternehmer denken und über gesellschaftliche Herausforderungen...