Die Stille Auktion – Ein erfolgreiches Konzept für Großspender-Veranstaltungen / Charity-Events aus Fundraising- und steuerlicher Sicht.

Die Stille Auktion ist eine attraktive Ergänzung zu jeder Veranstaltung mit Großspendern und Unternehmen. Denn durch die Stille Auktion lassen sich die Gäste begeistern, für eine gute Sache zu bieten. Leise, diskret und doch voller Emotionen. Mit rund 300 betreuten Charity-Events bringt Sabrina Behm ein fundiertes Veranstaltungs-Know-How mit. Sie gibt Ihnen einen Einblick, wie gemeinnützige Organisationen Stille Auktionen bei Charity-Dinnern und Benefiz-Galen erfolgreich einsetzen können.Auch die steuerlichen Implikationen solcher Charity-Events werden besprochen. Wenn Teilnehmer nicht nur spenden, sondern auch Eintrittsgelder bezahlen oder Raritäten ersteigern, ergeben sich potentiell steuerliche Konsequenzen auch für den gemeinnützigen Veranstalter. Gestaltungsmöglichkeiten sowie mögliche Fallstricke werden besprochen.

Am 21. März 2018 betrachten die Referenten Sabrina Behm und Dr. Olaf von Maydell dieses Konzept aus Fundraising- und steuerlicher Sicht.

Zur Anmeldung >>

Sabrina Behm
Event-Fundraiserin, Inhaberin Fundraising Agentur Behm
Dr. Olaf von Maydell
Steuerberater/Partner
Schomerus & Partner mbB Berlin

http://www.neues-stiften.de/wp-content/uploads/2016/11/schom.pnghttp://www.neues-stiften.de/wp-content/uploads/2016/11/schom-300x154.pngJörg SchepersOrganisationenVeranstaltungenDie Stille Auktion
Die Stille Auktion – Ein erfolgreiches Konzept für Großspender-Veranstaltungen / Charity-Events aus Fundraising- und steuerlicher Sicht. Die Stille Auktion ist eine attraktive Ergänzung zu jeder Veranstaltung mit Großspendern und Unternehmen. Denn durch die Stille Auktion lassen sich die Gäste begeistern, für eine gute Sache zu bieten. Leise, diskret und doch...