Für die Hamburger Stifter- und Stiftungslandschaft sind unsere Frühstückseinladungen unter dem Titel „Stifterinnen-Frühstück“ zu einer Institution geworden.

In einem kleinen Kreis – ausschließlich von Damen aus dem Stiftungs- und Unternehmensumfeld und aus gemeinnützigen Organisationen – entwickelt sich in einer besonderen Atmosphäre ein intensiver Austausch und ein interessantes Netzwerk. Mit dem Stifterinnenfrühstück sprechen wir Unternehmerinnen, Ehefrauen von Unternehmern, Stifterinnen, potenzielle Stifterinnen sowie Geschäftsführerinnen und weibliche Vorstände von Stiftungen an. Im Rahmen des Frühstücks steht neben einem Impulsvortrag der persönliche Austausch der Teilnehmerinnen im Vordergrund.

Als Referentin konnten wir für das 9. Stifterinnen-Frühstück die Vorstandsvorsitzende der Possehl-Stiftung Lübeck, Frau Renate Menken, gewinnen, die über die Facetten der Zusammenarbeit und mögliche Spannungsfelder zwischen Stiftungen und Kommunen berichten wird.

Für Fragen zur Veranstaltung oder zwecks direkter Anmeldung sprechen Sie uns gerne an.

http://www.neues-stiften.de/wp-content/uploads/2014/04/Logo_HSH_kleiner-Schutzraum-940x565.jpghttp://www.neues-stiften.de/wp-content/uploads/2014/04/Logo_HSH_kleiner-Schutzraum-300x300.jpgNachrichtenVeranstaltungen
Für die Hamburger Stifter- und Stiftungslandschaft sind unsere Frühstückseinladungen unter dem Titel „Stifterinnen-Frühstück“ zu einer Institution geworden. In einem kleinen Kreis - ausschließlich von Damen aus dem Stiftungs- und Unternehmensumfeld und aus gemeinnützigen Organisationen - entwickelt sich in einer besonderen Atmosphäre ein intensiver Austausch und ein interessantes Netzwerk. Mit dem...