Privatpersonen

Alleinerbeneinsetzung einer nicht namentlich benannten Stiftung

Das OLG München hatte einen Fall zu entscheiden, in dem eine Erblasserin die Errichtung einer Stiftung von Todes wegen verfügt hatte, ohne den Tätigkeitsbereich der Stiftung im Testament schon näher zu erläutern oder dem Testament eine Stiftungssatzung beizufügen. Die Verstorbene hinterließ Immobilien sowie Geld- und Wertpapiervermögen,...
Privatpersonen

Wo wird in Deutschland am häufigsten geerbt?

Bundesländer-Vergleich: Jede fünfte Erbschaft in Deutschland liegt künftig über einer Viertelmillion Euro. Bundesweit repräsentativer Vergleich aller Bundesländer durch eine Studie der Quirin Privatbank und des internationalen Marktforschungsinstitutes YouGov. Danach werden Erbschaften zum Massenphänomen in Deutschland: Mehr als jeder...