Wer reich ist, kann die Gesellschaft mit seinem Vermögen besser machen. Die nächste Bundesregierung sollte das nutzen – und einen Deal mit denen schmieden, die Geld haben und helfen wollen. Was tun mit dem Geld? Tatsächlich gibt es immer mehr Menschen, die mehr Vermögen haben, als sie für ihre eigenen Bedürfnisse ausgeben können oder vererben wollen.

Felix Oldenburg ist Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und hat am 20.02.2018 auf Welt online in der Rubrik Debatte zum Thema: „Kapital kann freier denn je seine positive Wirkung schaffen“ geschrieben.

Zum Artikel >>

http://www.neues-stiften.de/wp-content/uploads/2018/02/money-965060_1920-940x627.jpghttp://www.neues-stiften.de/wp-content/uploads/2018/02/money-965060_1920-300x300.jpgNachrichtenFinanzenStrategie
Wer reich ist, kann die Gesellschaft mit seinem Vermögen besser machen. Die nächste Bundesregierung sollte das nutzen – und einen Deal mit denen schmieden, die Geld haben und helfen wollen. Was tun mit dem Geld? Tatsächlich gibt es immer mehr Menschen, die mehr Vermögen haben, als sie für ihre...