Organisationen

Das Transparenzregister – Folgen für gemeinnützige Organisationen

Die Einführung eines Transparenzregisters durch die EU hat zum Ziel, Geldwäsche zu verhindern und effektiver die Finanzierung von Terrorismus zu bekämpfen. Dieses Register wird alle wesentlichen Angaben derjenigen natürlichen Personen enthalten, die Kapital- und Personengesellschaften, Trusts, Stiftungen und Vereine kontrollieren. Die...
Organisationen

Sind 700.000 Euro Jahresgehalt angemessen?

Offenbar bezieht ein Vorstand des Diakoniewerkes Bethel aus Berlin ein Jahresgehalt von rund 700.000 Euro. Viel zu viel, urteilen Experten. Nun droht der Verlust der Gemeinnützigkeit. „Das Gehalt ist immer ein Spagat“, sagt Manfred Lehmann von der Kanzlei Schomerus und Partner und Experte für Gemeinnützigkeit. Einerseits müssen...
Organisationen

OLG-Urteil bringt Klarheit für die Beratung von Stiftungen

Das Frankfurter Oberlandesgericht hat im Fall Taunussparkasse versus Horst Görtz Stiftung auch in zweiter Instanz entschieden, dass die Bank die Stiftung falsch beraten hat. Gleichzeitig stellt das Gericht aber klar, dass Anlageberatung zu geschlossenen Immobilienfonds und das Gebot des Kapitalerhalts von Stiftungen sich nicht kategorisch...
Organisationen

Kleine Änderung mit großer Ersparnis

Spendenbescheinigung per E-Mail ist zulässig. Bereits Anfang des Jahres hatte Heide Bley über den Gesetzentwurf für die elektronische Spendenbescheinigung berichtet. Gemeinnützige Körperschaften können seit Kurzem wählen, ob sie ihren Spendern Zuwendungsbestätigungen auf postalischem Weg zukommen lassen oder sie ihnen per E-Mail...
Privatpersonen

Grundstücksschenkungen unter Auflagen

Schenkt jemand zu Lebzeiten ein Grundstück beispielsweise an eine gemeinnützige Einrichtung, dann ist die Grundstücksübertragung grundsätzlich von der Grunderwerbsteuer befreit. Dies gilt allerdings dann nicht, wenn die Schenkung unter der Auflage eingeräumt wird, dass dem Schenker ein lebenslanges Wohnrecht zusteht. Insoweit besteht eine...