Neuste Beiträge Seite 48

Organisationen

Stiftungen werden selbstkritischer

Fehleranalyse gewinnt an Bedeutung / Austausch mit Vorgesetzten gilt als schwierig Es gab eine Zeit, da waren Stiftungen etwas für Altherrenrunden. Großzügige Gönner stellten Geld zur Verfügung, philanthropische Organisationen nahmen die Mittel dankend für ihre Projekte an. Dann trank man ein Glas zusammen und ließ das Geld arbeiten. Ihre...
Privatpersonen

Stiften gehen

Wir sind uns unseres Wohlstandes viel zu wenig bewusst. Dafür regiert der Staat in alle Angelegenheiten der Bürger. Wären da nicht all die Spender und Stifter, die der Demokratie guttun. Lesen Sie mehr...
Fundraising

Bilanz des Helfens 2013

Anzahl der Spender wieder leicht gestiegen – Spendenvolumen 2012 knapp unter dem Vorjahr Die Deutschen haben im Jahr 2012 rund 4,2 Milliarden Euro gespendet. Damit liegt das Volumen der privaten Spenden etwa 2 % unter dem Vorjahr. Nach Rückgängen im Jahr 2011 ist die Zahl der Spender im Jahr 2012 leicht gestiegen. Dies sind die Ergebnisse...
Kommunikation

Wie Schneewittchen im gläsernen Sarg

Bei gemeinnützigen Organisationen wünschen sich die Deutschen mehr Transparenz. 94 % der Deutschen wünschen sich nach einer Forsa-Umfrage von einer Spendenorganisation genaue Informationen – vor allem darüber, wohin das Geld fließt. Das hochkarätige Magazin „Capital“ hat deshalb untersuchen lassen, wie schnell sich solche...
Fundraising

Zu wenige Früchte am Online-Baum

Für die Zukunft fehlen im Online-Fundraising pfiffige Gärtner mit frischen Ideen. Das Ziel war groß und versprach die saftigsten Früchte. Doch nun stagniert eines der großen Hype-Themen der letzten Jahre. Wissenschaft und Praxis sind sich dennoch einig, dass das Online-Fundraising langfristig große Potenziale bietet, aber noch immer in...