Der Paralympics Spot 2016 vom UK-Channel 4 ist – muss man ganz bescheiden zugeben – einer der besten NonProfit-Videos 2016. Drei Minuten geballte Kraft – und 2 Millionen Zuschauer nach nur einer Woche (die alle mind. 2 Min dran geblieben sind, eine Meisterleistung, sonst sind Werte von 10% üblich). Zurücklehnen und genießen:

Gute Paralympic-Videos gibt es zuhauf – ich erinnere an „Sie starren dich an“ aus 2015. Aber heute geht es mir um einen Vergleich – es gibt aktuell einen ähnlichen Spot für das Belgische Paralympics-Team.

Diesen Spot darf man getrost als misslungen bezeichnen (knapp über tausend views), weil er schlicht langweilig ist. Der Grund?

1) Klassische Sprecherstimme, die uns markant und mit rauher Stimme ein paar harte Trainingsmaschinen vorstellt, die ihren Sixpack zur Schau stellen. Na gut, er könnte auch für Malboro Werbung machen. Wie einzigartig dagegen ist eine swingende 40er Jahre-Stimme aus dem Rollstuhl. Jeder Song ist besser als Gelaber!

2) No Fun – der Channel 4 Spot hat Humor und spielt permanent damit. Alleine die beiden Unterbrechungen der Musik sind sehr gekonnt eingesetzt. Der Spot aus Belgien hat so gut wie keinen Unterhaltungswert – es gibt einfach nichts zu sehen, was man nicht schon tausendmal gesehen hat.

3) Keine Augenhöhe – mein Persönlicher Eindruck – denn bei Channel 4 sind die Parlympic-Athleten die Erzähler, die Protagonisten. Vor allem das macht sie so stark, so glaubhaft selbstbestimmt. Sie erzählen mir, was sie bewegt. Beim belgischen Spot wird von einer fremden Stimme über sie erzählt, und „powerd by Rio“ klingt fast so, als wenn sie eben nur mit groszügiger Hilfe soweit gekommen sind…die Armen.

Ich als Zuschauer habe ja sicher auch Probleme – und identifiziere mich lieber mit Leuten, denen es schlechter geht, die mir aber sagen: Yes I can! – und damit klar machen: Du schaffst es auch, wenn wir es schon schaffen! – Was für eine tolle Botschaft, wenn sie mir etwas geben, und was für starke Typen – ich wäre gerne in deren Team. Ein besseren Eindruck kann ein NonProfit Spot kaum erreichen.

http://www.neues-stiften.de/wp-content/uploads/2016/07/Channel4ParalympicSpot-940x529.jpghttp://www.neues-stiften.de/wp-content/uploads/2016/07/Channel4ParalympicSpot-300x300.jpgJan HeiligKommunikationOrganisationenParalympics. Videoclip,Video,Youtube
Der Paralympics Spot 2016 vom UK-Channel 4 ist - muss man ganz bescheiden zugeben - einer der besten NonProfit-Videos 2016. Drei Minuten geballte Kraft - und 2 Millionen Zuschauer nach nur einer Woche (die alle mind. 2 Min dran geblieben sind, eine Meisterleistung, sonst sind Werte von 10% üblich)....