In diesem Video formuliert der Mission-Investing-Experte und Impuls-Partner des StiftungsZirkels, Franz Suntrup, seine Position zum Thema Strategieberatung im Kontext der zweck- und programm-bezogenen Investments von Stiftungen und formuliert die These, dass sich Strategie & Beratung nicht nur auf das Thema Kapital, sondern auf das gesamte Geschäftsmodell der Stiftung beziehen müssen, um im immer rauer werdenden Wind der Kapitalmärkte das StiftungsKapital behüten und vermehren zu können.

In diesem spannenden Zwiegespräch diskutieren der VermögensStratege und Impuls-Partner des StiftungsZirkels, Stephan Buchwald, sowie der Mission-Investing-Experte, Franz Suntrup, ihre Kern-Thesen zum Mehrwert von Mission Investing, der Verzahnung von StiftungsZweck, Kapitalstock und Programmen und die Bedeutung des Kriteriums „Wirkung“angesichts der zunehmenden Bedeutung von Stiftungen als wichtiger zivilgesellschaftlicher Träger. Finanzielle Rendite und gesellschaftliche Wirkung, passt denn das zusammen? Die beiden Gesprächspartner finden ihre Synthese in der Überzeugung, dass Stiftungen eine ganz besondere Verpflichtung haben, der Gabelung von Philantropie und Ökonomie entgegenzuwirken und Profit & Wirkung zu vereinen. Nur so können sie dauerhaft dafür sorgen, dass unternehmerische Initiative und philanthropisches Engagement keine entgegengesetzten Pole bleiben, sondern sich mit Mehrwert für die Gesellschaft verbinden.

http://www.neues-stiften.de/wp-content/uploads/2013/05/stephanbuchwald_partner.pnghttp://www.neues-stiften.de/wp-content/uploads/2013/05/stephanbuchwald_partner.pngGastautorFinanzenOrganisationen
In diesem Video formuliert der Mission-Investing-Experte und Impuls-Partner des StiftungsZirkels, Franz Suntrup, seine Position zum Thema Strategieberatung im Kontext der zweck- und programm-bezogenen Investments von Stiftungen und formuliert die These, dass sich Strategie & Beratung nicht nur auf das Thema Kapital, sondern auf das gesamte Geschäftsmodell der Stiftung beziehen...