Ein Geber möchte wissen, wem er sein Geld anvertraut und warum er helfen soll. In der Börsen-Zeitung ist am 10. November 2015 ein Beitrag von Andreas Schiemenz unter dem Titel „Klare und eindeutige Kommunikation fördert die Spenderfreundschaft“  erschienen. Er spricht sich für eine klare und eindeutige Kommunikation aus, um das Fundraising langfristig auf erfolgreiche Beine zu stellen.

Lesen Sie mehr >>

http://www.neues-stiften.de/wp-content/uploads/2015/11/porridge-184815_1280-940x626.jpghttp://www.neues-stiften.de/wp-content/uploads/2015/11/porridge-184815_1280-300x300.jpgAndreas SchiemenzFundraisingOrganisationen
Ein Geber möchte wissen, wem er sein Geld anvertraut und warum er helfen soll. In der Börsen-Zeitung ist am 10. November 2015 ein Beitrag von Andreas Schiemenz unter dem Titel 'Klare und eindeutige Kommunikation fördert die Spenderfreundschaft'  erschienen. Er spricht sich für eine klare und eindeutige Kommunikation aus, um...