Spendenaufkommen 2016 unter Vorjahr, aber mit Rekord im Dezember

Die Deutschen haben 2016 rund 5,3 Milliarden Euro gespendet. Das ist das zweitbeste Ergebnis der letzten zehn Jahre. Im Vergleich zum Vorjahr, das durch die Erdbeben in Nepal und die große Flüchtlingswanderung geprägt war, ist ein Minus von 4,9 Prozent zu verzeichnen. Der Dezember erreichte hingegen 2016 Rekordniveau. Die gesamten Ergebnisse der GfK-Studie „Bilanz des Helfens“, die jährlich im Auftrag des Deutschen Spendenrats durchgeführt werden, erhalten Sie über die eingefügten Links.

Zu den Ergebnissen >>

Studie zum Download >>

http://www.neues-stiften.de/wp-content/uploads/2017/03/volunteer-1326758-940x738.pnghttp://www.neues-stiften.de/wp-content/uploads/2017/03/volunteer-1326758-300x300.pngJörg SchepersFundraisingOrganisationenBilanz des Helfens 2017,GFK Studie,Spendenmarkt 2016
Spendenaufkommen 2016 unter Vorjahr, aber mit Rekord im Dezember Die Deutschen haben 2016 rund 5,3 Milliarden Euro gespendet. Das ist das zweitbeste Ergebnis der letzten zehn Jahre. Im Vergleich zum Vorjahr, das durch die Erdbeben in Nepal und die große Flüchtlingswanderung geprägt war, ist ein Minus von 4,9 Prozent zu...