Soooo viel Spaß kommt selten in einem Musikvideoclip rüber, oder? Man kann kaum stereotypenfreier eine Hilfsaktion in Afrika bewerben – so dass diese Produktion verdientermaßen 2013 den Golden Radiator Award erhielt. Alle diese 500 Frauen haben mit einem Mikrokredit der niederländischen NGO Microbanker in ihrer Heimat Uganda erfolgreich ein eigenes Geschäft aufgebaut. UND sich selber sehr in diesen Clip eingebracht, das Ganze lebt so richtig vom do-it-yourself-Geist, der auch hinter dem Ansatz von Mikrokrediten in der Entwicklungshilfe steht.

Wer mal wieder ein Projektvideo als Nachweis eigener Hilfsarbeit für seine Unterstützer produzieren möchte – überlegt doch einmal, ob so ein Musik-Video nicht das passende Format sein könnte? Wie das geht? Hier gibt’s ein Making-Of-Video.

__________

Jan Heilig ist langjähriger NonProfit Video-Campaigner bei okayfactor.com und betreut für große Hilfswerke Video-Fundraisingkampagnen.

 

500 Frauen tanzen für Kreditehttp://www.neues-stiften.de/wp-content/uploads/2018/05/Playbutton-Youtube-500Frauen-940x568.jpghttp://www.neues-stiften.de/wp-content/uploads/2018/05/Playbutton-Youtube-500Frauen-300x300.jpgJan HeiligOrganisationen
https://www.youtube.com/watch?v=b0ci3BExMB4 Soooo viel Spaß kommt selten in einem Musikvideoclip rüber, oder? Man kann kaum stereotypenfreier eine Hilfsaktion in Afrika bewerben – so dass diese Produktion verdientermaßen 2013 den Golden Radiator Award erhielt. Alle diese 500 Frauen haben mit einem Mikrokredit der niederländischen NGO Microbanker in ihrer Heimat Uganda erfolgreich ein eigenes Geschäft aufgebaut. UND...