Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten und möchten, dass Sie sich bei Ihrem Besuch unserer Internetseiten auch in Bezug auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Da auch uns der Schutz Ihrer Privatsphäre ein besonderes Anliegen ist, nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen des Betriebs unseres Internetauftritts sind die Bestimmungen der Europäischen Union zum Datenschutz und die deutschen Datenschutzgesetze maßgeblich.

Technische Daten (anonymer Zugriff)
Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebots werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Bei der Nutzung der Webseiten der HSH Nordbank AG werden die folgenden Daten aus technischen und organisatorischen Gründen gespeichert: die Namen der aufgerufenen Seiten, des verwendeten Browsers und des Betriebssystems sowie Zusatzinformationen wie Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen heruntergeladener Dateien und ihre IP-Adresse. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

Eine Auswertung dieser technischen Daten erfolgt lediglich anonym und zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung des Internetauftritts der HSH Nordbank AG. Diese anonymen Daten werden getrennt von personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine individuelle Person zu. Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Privatsphäre sind somit zu jedem Zeitpunkt geschützt.

Widerspruch zur Datenspeicherung
Nach §15 in Verbindung mit § 13 des Telemediengesetzes können Webseitenbesucher der Datenspeicherung ihrer anonymisiert erfassten Besucherdaten widersprechen, so dass sie in Zukunft nicht mehr erfasst werden. Für die technische Umsetzung des Widerspruchs können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Dieser Widerspruch gilt so lange, wie Sie das Cookie nicht löschen.

Opt-out-Cookie setzen
Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.
Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Cookies
Das Internetportal der HSH Nordbank AG arbeitet zur Optimierung des Webseitenangebots in Abhängigkeit von der Browsereinstellung des Nutzers mit Session-Cookies. Nur wenn der Nutzer Cookies in seinem Browser zulässt, werden diese für die Dauer der Verbindung verwendet und sind danach ungültig. Es erfolgt keine Analyse des Surfverhaltens mithilfe von Cookies. Sind keine Cookies zugelassen, läuft das Internetportal in gleicher Form ab. Die Cookies dienen lediglich technischen Zwecken.

Personenbezogene Daten
Ihre personenbezogenen Daten speichern wir nur dann, wenn Sie als Nutzer uns diese Daten aktiv von sich aus zur Verfügung stellen, zum Beispiel bei der Registrierung zum Newsletter unseres Internetauftritts oder bei der eigenen Profilerstellung als Contentpartner. Um Ihnen einen Newsletter für eine Veranstaltung zuschicken zu können, fragen wir über ein Bestellformular nach:

Titel, Geschlecht, Name, Vorname und E-Mail.
Diese Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Versands des Newsletters gespeichert und genutzt. Mit der Eingabe Ihrer oben genannten Daten in das Formular geben Sie uns Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten sowie deren Nutzung zum Versand der angeforderten Informationen. Sie können jederzeit Widerspruch einlegen, das heißt den Newsletter abbestellen über einen Link in einer E-Mail. Ihre Daten werden nur zu dem Zweck verarbeitet, für den Sie sie uns zur Verfügung gestellt haben. Ihre Daten werden nicht zur Analyse Ihres Surfverhaltens genutzt.

Auskunftsrecht
Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung zu erhalten. Auf schriftliche Anfrage werden wir Ihnen die vorgenannten Auskünfte gerne mitteilen.

Weitergabe an Dritte
Personenbezogene Daten werden von uns nur für interne Zwecke im Zuge der Kundenbeziehung genutzt. Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze beziehungsweise sofern wir durch Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind. Mitarbeiter und Dienstleistungsunternehmen sind von der HSH Nordbank AG zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

Links
Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen des Internetauftritts der HSH Nordbank AG angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Wenn wir Links anbieten, bemühen wir uns, sicherzustellen, dass auch diese unsere Standards berücksichtigen. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich also bitte auf den Webseiten der anderen Betreiber auch über die dort geltenden Datenschutzerklärungen.

Verwendung von Facebook Social Plugins
Dieses Angebot verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf schwarzer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser nach der Aktivierung des Facebook-Buttons eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat nach der Aktivierung des Buttons keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins und die Aktivierung des Buttons erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von seinem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: www.facebook.com/policy.php.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem „Facebook Blocker“.

+1 Schaltfläche von Google+
Dieses Angebot verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf schwarzem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser nach der Aktivierung des Google+ Buttons eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat nach der Aktivierung des Buttons keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://support.google.com/plus/bin/answer.py?hl=de&answer=1319578&rd=1.

Twitter
Dieses Angebot nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie „Twitter“ oder „Folge“, verbunden mit dem weißen Buchstaben „t“ erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder eine Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser nach der Aktivierung des Twitter-Buttons eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat nach der Aktivierung des Buttons keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt.
Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Verwendung von Xing Social Plugins
Dieses Angebot verwendet die Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes xing.com, welches von der XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg betrieben wird. Der Button ist an dem weißen Zeichen „x“ auf schwarzem Hintergrund erkennbar.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser nach der Aktivierung des Xing-Buttons eine direkte Verbindung mit den Servern von Xing auf. Der Inhalt der „x“-Schaltfläche wird von Xing direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat nach der Aktivierung des Buttons keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Xing mit der Schaltfläche erhebt.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Xing die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Xing eingeloggt kann Xing den Besuch Ihrem Xing-Konto zuordnen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Xing sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Xing.

Verwendung von LinkedIn Social Plugins
Dieses Angebot verwendet die Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes linkedin.com  („LinkedIn“), welches von der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA betrieben wird.
Der Button ist an dem weißen Zeichen „in“ auf schwarzem oder grauem Hintergrund erkennbar.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser nach der Aktivierung des LinkedIn-Buttons eine direkte Verbindung mit den Servern von LinkedIn auf. Der Inhalt der „in“-Schaltfläche wird von LinkedIn direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat nach der Aktivierung des Buttons keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die LinkedIn mit der Schaltfläche erhebt.
Durch die Einbindung der Plugins erhält LinkedIn die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei LinekdIn eingeloggt kann LinkedIn den Besuch Ihrem LinkedIn-Konto zuordnen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Xing sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von LinkedIn.

Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke – I LAW it (http://rechtsanwalt-schwenke.de/smmr-buch/datenschutz-muster-generator-fuer-webseiten-blogs-und-social-media/)