Die Autoren auf einen Blick

Heide Bley
Heide Bley
http://www.schomerus.de

""

Rechtsanwältin · Steuerberaterin ·
Fachberaterin für Internationales Steuerrecht,
Partner bei Schomerus & Partner

Beruflicher Werdegang:

Studium der Rechtswissenschaft an der FU Berlin, Referendariat beim Kammergericht Berlin, Zulassung als Rechtsanwältin 1997, Tätigkeit bei RA Faude in Berlin 1997-1998, Tätigkeit in der Steuerabteilung der KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft AG 1999-2005, Steuerberaterexamen 2004. Seit 2005 bei Schomerus.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Gemeinnützigkeitsrecht, internationales Steuerrecht, Umstrukturierungen, allgemeine Steuerberatung

Beiträge von Heide Bley (18)

Privatpersonen

Alleinerbeneinsetzung einer nicht namentlich benannten Stiftung

Das OLG München hatte einen Fall zu entscheiden, in dem eine Erblasserin die Errichtung einer Stiftung von Todes wegen verfügt hatte, ohne den Tätigkeitsbereich der Stiftung im Testament schon näher zu erläutern oder dem Testament eine Stiftungssatzung beizufügen. Die Verstorbene hinterließ Immobilien sowie Geld- und Wertpapiervermögen,...
Organisationen

BMF entschärft Gewinnerzielungsregelung für Wohlfahrtseinrichtung

Von großem Interesse ist das aktuelle BMF-Schreiben vom 6. Dezember 2017 zu § 66 AO. Die Finanzverwaltung rückt seine eigene „unglückliche“ Auffassung gerade, dass Wohlfahrtseinrichtungen im Sinne von § 66 AO nicht „des Erwerbs wegen“ ausgeübt werden dürfen. Die Gewinnerzielungsproblematik für Wohlfahrtseinrichtungen wird deutlich...
Finanzen

Auswirkungen der Investmentsteuerreform 2018

Im Januar 2018 tritt die Investmentsteuerreform in Kraft. U.a. ist geregelt, dass ein inländischer Investmentfonds mit seinen inländischen Dividenden und inländischen Immobilienerträgen steuerpflichtig (15% Körperschaftsteuer, ggf. zzgl. SolZ) wird. Bislang galt für die deutschen Investmentfonds das sog. Transparenzprinzip. Danach waren...