Die Autoren auf einen Blick

Gastautor
Gastautor 
http://www.neues-stiften.de

"philanthropie verbindet"

Mit unserer Kommunikationsplattform und unserem Newsletter informieren wir gemeinnützige Organisationen, Unternehmen und Privatkunden zu spannenden Themen aus dem Bereich Philanthropie & Stiftungen. Wir möchten neue Impulse setzen, um das philanthropische Engagement in Deutschland voranzutreiben und eine enge Verzahnung der unterschiedlichen Akteure forcieren. Wir freuen uns auf Sie als GASTAUTOR und bieten Ihnen die Möglichkeit, einen spannenden Beitrag zu den Themenfeldern Strategie, Fundraising, Recht & Steuern oder Kommunikation exklusiv auf unserer Seite einem breiten Kreis zu präsentieren.

Beiträge von Gastautor  (66)

Finanzen

„Aktie bleibt das Mittel der Wahl“

Der DAX, aber auch der Dow Jones, sind von Höchstständen etwas zurückgekommen. Was ist das: Eine gute Einstiegsmöglichkeit oder der Beginn eines Abwärtstrends? Nico Hamm: Nach wie vor sind die Aktienmärkte die einzige Möglichkeit, im mittelfristigen Bereich positive Renditen zu erwirtschaften. Wir werden keine kurzfristigen...
Organisationen

Deadline 25. Mai 2018: Dokumentation ist das wichtigste Stichwort

Datenschutz-Grundverordnung: Wer ist betroffen, was ändert sich, was ist zu tun? Der 25. Mai 2018 hat sich mittlerweile vielerorts als „Stichtag“ herumgesprochen. Die Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) kommen ab diesem Datum zur Anwendung und regeln den Datenschutz in der EU neu. Von vielen Seiten wird gewarnt, dass sich...
Fundraising

„Weniger ist mehr“ oder „warum hören wir nicht auf unsere Spender

SpenderInnen haben unterschiedliche, individuelle Wünsche und Erwartungen an die Organisation. Und an die Kommunikation. Es ist aufwendiger, sich nach diesen Wünschen zu richten. Doch es bringt eine höhere SpenderInnen-Zufriedenheit, es bringt höhere Spendeneinnahmen und es senkt die Mailingkosten. Doch warum hören so wenige...
Fundraising

Gibt es dafür Förderung?

Über den Umgang mit Zielsetzungen. Gemeinnützige Projekte sind in der Regel die Summe aus hohem Engagement, Organisation, strategischen Überlegungen und der Problemlösung für einen ganz konkreten Bedarf. Da ist es regelrecht wohltuend, wenn dieser Aufwand nicht nur ideelle Anerkennung, sondern auch materielle Förderung erfährt. Die...